Asien 2014

Wie kommt Ihr denn jetzt hierher?
Naja egal, Hauptsache Ihr seid da und habt Spaß beim Lesen der Asienabenteuer von Jorina und Timo aus dem Jahre 2014!

Meinen Backpacker Rucksack kann ich übrigens wärmstens empfehlen! Ohne vernünftiges Gepäck übersteht ein Rücken so eine Tour nämlich nicht. Alternativ ist auch dieser Backpack momentan (April 2015) sehr günstig (100€ billiger) zu haben und top bewertet.

Außerdem sollte ein Mückenspray ganz oben auf eurer auf eurer Prioritätenliste stehen. Zusätzlich kann man noch über ein Spray für Kleidung nachdenken. Die kleinen Blutsauber schaffen es leider auch durch Hosen und Shirts zu stechen.

Wer noch mehr lesen möchte, dem möchten wir cheersandcheese.reisen ans Herz legen! ✌

UPDATE: 2016 haben wir es wieder getan und sind durch Asien getourt. Dieses Mal durch Thailand und Kambodscha (über Shanghai). Hier geht es zum Blog!

Cheers & Cheese

___________________________________________________

Es war einmal…

Da eine „kleine“ Festivaltour und zwei kurze Ausflüge ins 17. Bundesland meine Reiselust noch nicht befriedigen konnten, schaute ich mir sporadisch neue Reiseziele an, bei denen man hofft, dass es sich lohnt, sie zu erkunden. Die Frage war nur: „Will ich wirklich alleine auf Erkundungsfahrt gehen?“ Glücklicherweise fand ich noch jemanden, der meine Liebe zum Reisen teilt: Die Weltenbummlerin Jorina. Obwohl man relativ spontan zusammenkam, fand man nach kurzem Überlegen schon eine passende Marschrichtung: Asien!

Schnell hatte man eine schöne Reiseroute zusammen. Es soll nach Abu Dhabi/Dubai, Thailand und Mumbai gehen, wobei das Hauptaugenmerk auf Thailand liegt. Die zwei Großstädte der Vereinigten Arabischen Emirate bilden den Startschuss der Tour. Da man auf dem Weg nach Thailand sowieso eine Zwischenlandung einplanen muss, hat sich ein Besuch geradezu aufgedrängt. Nach kurzem Aufenthalt in den VAE beginnt die eigentliche Reise quer durch Thailand, wo wir Land, Leute und Kultur näher kennenlernen möchten. Dazu geht es von Bangkok aus kurz zu einem Abstecher in den Norden zur Stadt Lob Buri, die auch als die „Affenstadt“ bekannt ist. Danach bereisen wir die Inselgruppe rund um Koh Samui, bevor es Richtung Phuket geht. Von Krabi aus geht es dann zurück nach Bangkok, was der Abschluss unserer Thailanderfahrung sein wird. Bevor es allerdings nach Hause geht, machen wir noch kurz Halt in Mumbai. „Wieso gerade Mumbai?, könnte man sich fragen, wir dachten: „Wieso nicht? Wer kann, der soll!“. Unser erster Kontakt mit Indien war jedoch, dass man sich das Reisevisum nicht gerade einfach aus dem Ärmel schüttelt. Naja, sei es drum.

Ich freue mich hier meine zukünftigen Erfahrungen mitteilen zu können und hoffe auf eine großartige Zeit. Wobei ich mir da eigentlich auch keine Gedanken mache, wenn es nur halb so gut wird, wie der Trip nach Nordamerika.

Liebe Grüße

Euer Timo

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Asien 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s